Doktorandentreffen in Hildesheim

An diesem Wochenende hatten wir Doktorandentreffen am cl³ (center for lifelong learning) der Universität Hildesheim. Diesmal ging es u.a. um die wissenschaftliche Einbettung unserer Dissertation. Und damit wir uns besser über jedes einzelne Forschungsvorhaben unterhalten konnten, hatte jeder von uns eine Präsentation vorbereitet.

Natürlich haben wir auch über meinen Vortrag auf der Tagung “Lebensqualität im Alter” in Innsbruck gesprochen und ich konnte einige wertvolle Anregungen mit nach Hause nehmen. So war es mal wieder sehr hilfreich und fruchtbar, sich mit Gleichgesinnten und natürlich auch mit unserem Doktorvater auszutauschen.

Einen Kommentar schreiben