Neue Bezeichnung für Senioren “Best Ager”

Vor kurzem habe ich eine neue Bezeichnung für Senioren in einem Artikel gelesen, dort wurden sie “Best Ager” genannt. Nicht das ich etwas gegen englische Bezeichnungen hätte, aber ich habe schon oft gehört, dass Senioren die nun sogenannten “Best Ager” Probleme hätten, die zunehmenden Anglizismen (beispielsweise in der Werbung, in der Telefonrechnung und auch beim Fahrkartenkauf für die öffentlichen Verkehrsmittel) zu verstehen. Interessant ist auch immer wieder wie die englischen Wörter “eingedeutscht” werden ;-) Oder spricht man/frau demnächst einfach Denglisch?

Einen Kommentar schreiben